Ammerländer Logo

Pro Weideland

Ein Zeichen setzen

Für uns Ammerländer ist klar: Es liegt mit in unserer Verantwortung, unser wertvolles Weideland zu erhalten. Deshalb haben wir uns als erster Milchproduzent zum Programm PRO WEIDELAND bekannt. Ihr findet das Label auf all unseren Weidemilchprodukten. Es garantiert euch, dass ihr mit dem Kauf die Weidehaltung unterstützt und das Tierwohl fördert.

Die Kriterien

Eine Frage der Haltung

Weidehaltung der Kühe

Weidehaltung der Kühe an mindestens 120 Tagen im Jahr für mindestens 6 Stunden täglich

Weidefläche

2.000 m² Weidefläche für jede Kuh als Futtergrundlage und ausreichend Bewegungsfreiheit

Gentechnikfreies Futter

Gentechnikfreies Futter: Die Fütterung erfolgt entsprechend dem Standard von VLOG (Verband Lebensmittel ohne Gentechnik).

Weideland

Durch die Weidehaltung von Kühen bleibt das Weideland erhalten und somit wichtiger Lebensraum zahlreicher Pflanzen und Tiere.

Ohne Gentechnik

Ohne jeden Zweifel

Unsere Ammerländer Milchbauern garantieren sowohl auf der Weide als auch im Stall eine Fütterung ohne gentechnisch veränderte Futtermittel oder Düngerstoffe. Das Siegel „Ohne Gentechnik“ hat das Bundes­mi­nis­te­ri­um für Ernährung und Landwirtschaft zur klaren und verlässlichen Kennzeichnung von Lebensmitteln entwickelt. Verliehen wird es vom Verband Lebensmittel ohne Gentechnik e.V. (VLOG), dessen strengen Vorgaben noch über die gesetzlichen Regelungen hinausgehen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung