Unsere Rezepte

Ammerländer Orangen-Butter-Plätzchen
120
Minuten
1
Portionen
Einfach
zuzubereiten
So geht's

Zutaten

  • 120g Puderzucker

  • 250g Ammerländer Weidebutter

  • 375g Mehl

  • 1 Prise Salz

  • Schale einer geriebenen Orange

  • 2EL Orangensaft

Zubereitung

Puderzucker, Ammerländer Weidebutter, Salz, Orangenschale und Orangensaft miteinander vermengen. Das Mehl unterkneten und den Teig im Kühlschrank 1 Stunde kühlen.

Den Teig nochmals kurz durchkneten und je nach gewünschter Plätzchendicke ausrollen.

Plätzchen ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 180°C für ca. 8-10 Minuten goldgelb backen.

Die Plätzchen auskühlen lassen und mit Glasur z.B. aus Puderzucker und Orangensaft – bestreichen und nach Belieben verzieren.